Rezept der Woche: Linguine in Gemüse-Minz-Sauce

  • 1/4 l Gemüsebrühe
  • Je 250 g Erbsen und grüne Bohnen (tiefgekühlt)
  • 1 kleines Bund Minze
  • 5 EL Creme fraiche
  • 2 EL Limettensaft
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 400 g Linguine
  • 50 g Parmesan (am Stück)

Die Brühe aufkochen, die Erbsen und Bohnen darin bei mittlerer Hitze 12 Minuten garen. Die Minze waschen und trockenschütteln, die Blätter von den Stielen zupfen. Einige Blätter für die Deko beiseite legen, den Rest fein hacken.
Die gehackte Minze mit der Creme fraîche zu dem Gemüse geben. Die Gemüsesauce mit Limettensaft, Salz und Pfeffer würzen.
Die Linguine nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser garen. In ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.
Den Parmesan reiben und unter die Gemüsesauce rühren, die Sauce noch etwa 5 Minuten köcheln lassen. Die abgetropften Linguine mit der Sauce mischen und mit den Minzeblättern garniert servieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s